Home

News

COVID-19

Unserer Service und Versand bleibt gewährleistet

 

Diese schwierige Zeit betrifft uns alle.

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch wir verfolgen die Entwicklungen rund um das Coronavirus sehr genau und möchten Sie über unsere Maßnahmen in dieser besonderen Situation informieren.

 

Unsere oberste Priorität ist einerseits die Gesundheit und Sicherheit unsere Mitarbeiter*Innen zu gewährleisten und andererseits weiterhin den gewohnten Service anzubieten. Soweit es möglich ist arbeiten unsere Mitarbeiter deshalb im Home Office, unsere Warenannahme und der Versand bleiben weiterhin besetzt und sind in Betrieb.

 

Wir sind laufend mit unseren Lieferanten in Kontakt. Sobald wir Informationen bezüglich Lieferverzögerungen oder -engpässen erhalten, werden wir Ihnen diese unverzüglich mitteilen.

 

Wir werden Flexibilität und Belastbarkeit zeigen, um weiter für Sie da zu sein.

Unsere Service- und Versandaktivitäten sind aktuell gesichert und wir freuen uns darauf weiterhin einen reibungslosen Betrieb anzubieten. Unser Team steht per Telefon oder E-Mail zur Verfügung, um Sie auch in dieser schwierigen Zeit bei Ihren Projekten zu begleiten. Nutzen Sie bitte weiterhin diese gewohnten Kommunikationskanäle um Informationen einzuholen.

 

 

Wir wünschen Ihnen, Ihre Familien und Ihre Mitarbeiter alles Gute und hoffen, dass Sie gut durch diese schwierige Zeit kommen.

Ihr Berger Positec Team


Ihre SPS steuert unseren Roboter!

Direkte Kontrolle - nicht nur Kommunikation. Comau Integrated Robotic

Comau ist der einzige Roboterhersteller der es ermöglicht seine Roboterarme in Steuerungssysteme von Siemens, Keba und B&R zu integrieren.

 

Run MyRobot von Siemens bietet die Möglichkeit einen Comau Roboterarm in die gewohnte Siemens Sinumerik Umgebung einzubinden.

Die openROBOTICS Lösung von B&R bietet Ihnen die Einbindung des Arms in Ihr B&R Automation Studio mithilfe der B&R mapp Technology.

Mit KeMotion von Keba wird Ihnen die Integration eines Roboterarms in die gewohnte KeMotion tool suite Umgebung ermöglicht. Durch Ready2Use Lösungen können Sie innerhalb kürzester Zeit ohne Programmieraufwand einen Arm in Betrieb nehmen.

 

Nähere Informationen finden Sie hier:

Siemens Run MyRobot

B&R openROBOTICS

Keba KeMotion


Comau,
Weltmarktführer bei fortschrittlichen Industrieautomatisierungslösungen, 
stellt mit MATE sein erstes innovatives
tragbares Exoskelett vor.

MATE wurde entwickelt, um die Arbeitsqualität durch eine kontinuierliche und fortschrittliche Bewegungsunterstützung sowohl bei repetitiven als auch täglichen Aufgaben auf effiziente und höchst ergonomische Weise zu verbessern.

Das MATE Fit for Workers-Exoskelett nutzt eine fortschrittliche passive Federstruktur.
MATE bietet eine trageleichte, atmungsaktive und höchst effektive Haltungsunterstützung, ohne dabei Batterien, Motoren oder andere störanfällige Vorrichtungen zu benötigen.

Dank der Partnerschaft zwischen Comau, ÖSSUR, einem führenden Unternehmen im Bereich der nicht-invasiven Orthopädie, und IUVO, einem auf Wearable-Technologien spezialisierten Spin-off-Unternehmen des BioRoboics Institute (Scuola Superiore Sant’Anna), verfügt es zudem über ein kompaktes und ergonomisches Design.

MATE kann jede Bewegung der Schulter vollständig nachbilden und ist dem Körper dabei wie eine „zweite Haut“ angepasst.
Dies gewährleistet nicht nur maximalen Komfort für den Arbeiter, sondern steigert auch die Arbeitsqualität und -effizienz, indem es für eine gleichbleibende Bewegungsunterstützung bei manuellen und wiederkehrenden Aufgaben sorgt.

 

Hier finden Sie den Mate Katalog

Video Link: Comau MATE - HUMANufactoring experience

MATE Kontaktformular

Wenn Sie Interesse an diesem Produkt haben verwenden Sie einfach unser fertiges Schnell-Formular, wir nehmen gerne Kontakt zu Ihnen auf.

Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Ungültiger Sicherheitscode