Home
Bewegen

lifgo 5 und lean SL

Zahnstangenhubgetriebe

Berger Positec bietet mit lifgo 5 eine Serie von Zahnstangenhubgetrieben in drei Baugrößen für die Konstruktion einfacher Hubsystemen bis hin zu komplexen Transfer- und Shuttle-Anlagen. Das bewährte System kommt seit Jahren bei namhaften Unternehmen der Automobilbranche, der chemischen Industrie und vieler weiterer Industriezweige zum Einsatz. 

Die neue Generation lifgo 5 entfaltet ihre Vorteile in den Bereichen Hub- und Transferbewegung immer dann, wenn es besonders präzise, synchron und kraftvoll sein soll. Trotz hoher Traglasten und Hubgeschwindigkeiten von bis zu 3 m/s, punktet  lifgo 5 zusätzlich mit einer langen Lebensdauer, hoher Querkraftaufnahme sowie geringen Laufgeräuschen.

Die lifgo-Serie ist ebenfalls mit Schrägverzahnung (lifgo SVZ) erhältlich, wodurch der Lärmpegel erheblich gesenkt werden kann.

lifgo mit lean SL sinnvoll kombinieren

Durch die Kombinierbarkeit von lifgo 5 mit dem „kleinen Bruder“ lean SL 5 stehen nun vielfältige Konstruktionsmöglichkeiten zur Verfügung. Während lifgo mit 4fach-Rollenführung und linear geführter Zahnstange höchsten Ansprüchen an Hubkraft, Schnelligkeit und Positioniergenauigkeit gerecht wird, bietet lean SL Komponenten mit Rundzahnstange für geringere Ansprüche.

Dank konsequenter Modulbauweise ist ein Baukastensystem entstanden, das dem Konstrukteur mit wenigen Zubehörteilen große Flexibilität und Einsatzvielfalt erschließt. Auf Grund Ihrer Kompatibilität lassen sich die Zahnstangengetriebe beider Serien in allen denkbaren Kombinationen verbinden, auch in Winkeln von ± 90°.

Beide Getriebeserien verfügen über identische Anschlussmaße und sind perfekt miteinander kombinierbar. 

Besonderheiten

  • Geschwindigkeit bis zu 3 m/s

  • Beschleunigung bis zu 50 m/s²
  • Hubkraft bis zu 25000 N
  • Drehmoment bis zu 1200 Nm